Wenn ein Publisher eine Sonderprovision erhalten soll, kann dies über die Provisionsgruppen eingerichtet werden.

Info: Sollte noch keine entsprechende Provisionsgruppe eingerichtet worden sein, bitte folgender Anleitung folgen: Provisionsgruppe einrichten

Um einem Publisher eine Sonderprovision einzurichten, muss über den Reiter “Publisher” auf den Punkt “Verbindungen” navigiert werden.

Anschließend können über die Filter diverse Einstellungen vorgenommen werden, welche Publisher und Projekte angezeigt werden soll.

Es werden in der Liste alle entsprechenden Publisher und Projekte angezeigt. Die Provisionsgruppe kann nun festgelegt werden.

Wird die Provisionsgruppe direkt beim Publisher festgelegt, wird diese für alle seine Projekte übernommen. Alternativ können auch nur Provisionsgruppen für einzelne Projekte festgelegt werden.

Provision für Publisher festlegen:

Provision für Projekte festlegen:

Mit klick auf “Speichern” wird die Auswahl übernommen.

Sonderprovisionierung für speziellen Zeitraum einstellen

Um eine Sonderprovisionierung für einen gewissen Zeitraum einzustellen, müssen zunächst alle oben beschriebenen Einstellungen am Publisher und/oder Projekt vorgenommen werden.

Anschließend wird aber nicht der Button “Speichern” angeklickt, sondern der Button “Zeitgesteuert Speichern”

Es öffnet sich ein Dialog-Fenster, in der der Zeitraum festgelegt wird, ab wann die Einstellungen übernommen werden sollen. Unter Bezeichnung soll ein Beschreibung für die zeitgesteuerte Aktion hinterlegt werden (Empfehlung: Zeitraum + Publishername + Provisionierung). Sollen die Einstellungen wieder ab einem gewissen Datum zurückgesetzt werden, muss die Checkbox “Auf aktuelle Werte zurücksetzen” ausgewählt werden.

Anschließend muss der entsprechende Zeitraum ausgewählt werden.

Abschließend wird die Eingabe über den Button “Speichern” gesichert.

Um zu überprüfen, ob die zeitgesteuerte Aktion erfolgreich angelegt wurde, kann über den Reiter “Administration” auf den Menüpunkt “Zeitgesteuerte Aktionen” navigiert werden. Dort sind alle zeitgesteuerten Aktionen hinterlegt.